Impressum der Kita anna&jakob in Diedorf

Impressum

Kindertagesstätte anna&jakob
KJF Kindertagesstätte

Max-Planck-Straße 8, 86420 Diedorf-Lettenbach
Telefon: 0821 4860 8803
Telefax: 0821 4860 8815
E-Mail: hoesleb@ambh-kize.de

unter der Trägerschaft von:

Frère-Roger-Kinderzentrum gemeinnützige GmbH
Stettenstraße 19
86150 Augsburg

Telefon: 0821 41062-0
Telefax: 0821 41062-116
E-Mail: info@kinderzentrum-augsburg.de

Geschäftsführer: Dr. Bert Stegmann
Handelsregisternummer: HRB 23119 Amtsgericht Augsburg
Umsatzsteuer-ID: 127505420 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Bert Stegmann (Anschrift wie oben)

Gesellschafter der Frère-Roger-Kinderzentrum gemeinnützige GmbH ist die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. Nachfolgende Angaben gelten für alle Informationen, die seitens der KJF für die Website des Familienzentrum Peter&Paul zur Verfügung gestellt werden. 

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V.

Stettenstraße 19, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 3100-0
Telefax: 0821 3100-111
E-Mail: info@kjf-augsburg.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Markus Mayer, Dipl.oec.
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Domkapitular Armin Zürn
Registergericht: Amtsgericht Augsburg, Vereinsregister Nr.: 699
Umsatzsteuer-ID: DE 127505420
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Markus Mayer (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Erklärung gemäß § 36 Absatz 1 Verbraucherstreit­beilegungsgesetz (VSBG)

Die KJF ist nicht verpflichtet und auch nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Verordnung (EU) Nr. 524/2013: 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

Gender-Hinweis

Aufgrund der besseren Lesbarkeit wird im Text meist nur die männliche Form verwendet. Alle anderen Geschlechtsformen sind selbstverständlich immer mit eingeschlossen.